+++
Hinweise auf besondere Gottesdienste in der nächsten Zeit…
+ + +
Ök. Gottesdienst zum Tag der deutschen Einheit & Erntedankgottesdienste (je einer für Kleine und einer für Große)
+++
Der nächste Gemeindebrief ist in Vorbereitung- aktuelle Informationen und die aktuelle Sonntagspredigt gibt es aber jederzeit im hier Netz und in analoger Form (als Kopie) im Format: „Predigt zum Mitnehmen!“ Dazu sind grün-blaue Holzkisten täglich von 8.00-18.00 Uhr an den Kirchen bereitgestellt. Und dann gibt es natürlich noch die Schaukästen …
+++
+++
Auf wenn es vllt. nicht mehr so hochaktuell ist, aber dieses Telefonnummer halten wir einfach mal oben auf dem Ticker: 0800 938 0000 … (- das ist das Hilfe-Telefon der Aktion: Gemeinsam gegen Corona- s. Aktuelles/ Neueste Informationen vom 23.03.) – Einkaufslisten anbei

Patenkinder

Kenia, Nairobi St. John's Projektnummer 65291 Slum, Armut, Schule, Schüler, Bildung, Unterricht, Sport, Förderung, Schuluniform, KNH 60, Imagefilm, Jubiläum

Seit Jahren unterstützen wir durch unsere Familiengottesdienste Patenkinder in Kenia, indem die Spenden über das Hilfswerk der „Kindernothilfe“ abgeführt werden. Im Folgenden stellt sich die Organisation selber vor:

Seit fast 60 Jahren im Einsatz für Kinder in Not – weltweit

Seit 1959 unterstützen wir als christliches Kinderhilfswerk weltweit Kinder in Not und setzen uns für ihre Rechte ein. Unser Ziel ist erreicht, wenn sie und ihre Familien ein Leben in Würde und mit guten Zukunftsperspektiven führen können – ohne Armut, Elend und Gewalt. 1,9 Millionen Mädchen und Jungen stärkt, schützt und beteiligt die Kindernothilfe derzeit in 33 Ländern Afrikas, Asiens und Lateinamerikas.

1959 wurde der Verein Kindernothilfe gegründet, um armen Kindern in Indien ein besseres Leben zu ermöglichen. Mittlerweile gehören wir zu den größten Nichtregierungsorganisationen für Entwicklungszusammenarbeit in Deutschland. Zehntausende Paten und Spender, viele Vereine, Gruppen, Unternehmen, Schulen, Stiftungen, Kirchengemeinden u. v. m. unterstützen unsere Arbeit finanziell und mit großem ehrenamtlichem Engagement. Prominente nutzen ihre Bekanntheit, um unsere Anliegen in die Öffentlichkeit zu bringen. Die Kindernothilfe-Stiftung sowie Kindernothilfe-Organisationen in Österreich, der Schweiz und Luxemburg steigern unsere Bekanntheit im deutschsprachigen Raum und fördern unsere Projektarbeit. Für den seriösen Umgang mit Spendengeldern erhalten wir seit 1992 jährlich das DZI-Spendensiegel. 2016 erhielten wir im Transparenz-Test der Phineo AG, in Auftrag gegeben von Spiegel Online, den 1. Platz im Hinblick auf Vision und Strategie, Aktivitäten und Wirkung.

Quelle und weitere Infos:

https://www.kindernothilfe.de/%C3%9Cber+uns/Wer+wir+sind.html