+++
Schnelltrauungen im Las Vegas Style // sehr kurzfristig planbar// vor-organisiert // überschaubarer Aufwand für die Brautleute // am 21. August. Nähere Infos unter: Aktuelles in der Corona Krise/ Neueste Informationen
+++
Ab Pfingsten finden regelmäßige Andachten in allen drei Kirchen statt. Die Termine stehen jeweils rechts am Rand der Startseite…. Der nächste ONLINE- Gottesdienst findet am 16.05. um 11.30 Uhr statt
+++
Ab Pfingsten sind auch wieder TAUFEN in speziellen Taufandachten möglich. Melden Sie sich bitte bei Interesse bei Ihren Pfarrer*innen ( s. unter: Kontakt)
+++
Schliessen auch Sie sich der Aktion #lichtfenster des Bundespräsidenten F.-W. Steinmeier an und stellen Sie jeweils am Freitagabend eine Kerze im Gedenken an die von Corona in besonderer Weise Betroffenen sowie das Pflegepersonal in den Krankenhäusern ins Fenster. Mehr dazu unter: AKTUELLES in der Corona Krise
+++
In Zeiten von Corona fehlt es „Brot für die Welt“ an Spenden, die sonst in den Gottesdiensten gesammelt worden wären. Spendenaufruf (mit Kontoverbindung) unter: AKTUELLES- in der Corona Krise
+++
In mehreren Straßen auf unserem Gemeindegebiet fehlt es derzeit an Gemeindebrief- Austräger*innen. Hier brauchen wir dringend Ihre Mithilfe! Näheres dazu unter: GEMEINDEBRIEF. (Der Aufruf steht direkt unter der Online- Version und wird permanent aktualisiert)
+++
Auch wenn es vllt. nicht mehr so hochaktuell ist, aber diese Telefonnummer halten wir einfach mal oben auf dem Ticker: 0800 938 0000 … (- das ist das Hilfe-Telefon der Aktion: Gemeinsam gegen Corona- s. Aktuelles/ Neueste Informationen vom 23.03.2020) – Einkaufslisten anbei

Der nächste Online Gottesdienst  findet am Sonntag

den 27. Juni um 11.30 Uhr statt.

 

 

Für diesen Gottesdienst zur Verabschiedung der (Schul-) Kinder aus den Kindergärten

ist eine vorherige Anmeldung bei Pfr’in A. Lizier notwendig

 

 

 



Pfingsten to go: Gottes Geist beflügelt

 Zusätzlich zu den Präsenz-Andachten zu Pfingsten gibt es in diesem Jahr an den Tischen vor den Kirchen eine Tauben- Bastelvorlage – denn die Taube ist ein Symbol für den Heiligen Geist.

Die Gemeinde freut sich dann anschließend über zugeschickte Fotos, auf denen die gebastelte Taube auftaucht und die davon erzählen, wo Menschen Gottes Geist brauchen und spüren, oder von ihm beflügelt werden:  Beim Kochen, im Garten, am Schreibtisch– oder wo auch immer. 

Diese Fotos bitte an das Gemeindeamt unter Anmeldung@holtensterkrade.de schicken. Aus allen Fotos soll dann eine Collage entstehen, die beispielsweise in den Kirchen ausgestellt wird und die Geburtstagskarten der Gemeinde im kommenden Jahr 2022 schmücken soll.

Wie diese Tauben gefaltet werden, ist hier zu sehen:

 

 

Kollekte online / digitaler Klingelbeutel: https://www.kd-onlinespende.de/organisation/ev-kirche-im-rheinland/display/frame.html