+++
Bitte vormerken: 31. August-01. September: Gemeindefest an der Friedenskirche– zum Thema: GEMEINSAM (statt einsam) Weitere Infos unter: AKTUELLES
+++
In mehreren Straßen auf unserem Gemeindegebiet fehlt es derzeit an Gemeindebrief- Austräger*innen. Hier benötigen wir Ihre Mithilfe! Näheres dazu unter: GEMEINDEBRIEF
+++

Sonntag, den 21. Juli, in Haus Gottesdank (Käte-Kolkmann-Haus), Kirchhellener Str. 190a 46145 Oberhausen 14.00 Uhr – mit anschließendem Kaffeetrinken

Die Kirchengemeinde ist über die Frauenhilfe der Friedenskirche sehr eng mit diesem Haus verbunden.

Deswegen freuen wir uns auch in diesem Jahr einen Sommergottesdienst vor Ort stattfinden zu lassen, wo Gemeindeglieder und Bewohner*innen gemeinsam Gottesdienst feiern und in Austausch kommen.

Bildquelle: privat



Das Mittagessenangebot an der Friedenskirche geht weiter!

Hier die weiteren Termine (ab Oktober findet das Essen zweimal monatlich statt):

20. August: Nudeln Bologneser Art

17. September: Eintopf mit Bratwurstbällchen

01. Oktober: Gericht wird noch festgelegt

15. Oktober: Gericht wird noch festgelegt

 

Die Essensausgabe ist zwischen 12.00 und 13.30 Uhr.

Das Essen kostet 1 Euro, ein Getränk 50 Cent!

Jede und Jeder ist herzlich eingeladen!!!

Bildquelle: pixabay


Offene Kirchen:

Friedenskirche

Dienstag/ Mittwoch/ Donnerstag 14.00 -17.00 Uhr

und Samstags von 9.00 -12.00 Uhr

 

Christuskirche

Dienstag/Mittwoch/Donnerstag/Freitag 9.00 – 16.00 Uhr


Pia Baumann, Referentin für Gottesdienst

Gebet für die Menschen in Israel und Palästina

Gott,
wir sehen die Bilder aus Israel und Palästina.
Wir sehen unbeschreibliche Gewalt.
Wir sehen Menschen, die um ihr Leben rennen.
Die sich verstecken.
Und doch keinen Schutz finden.
Die Bilder machen uns sprachlos.
Hilflos.
Nichts was wir tun oder sagen,
macht das Grauen ungeschehen.
Unsere Ohnmacht bringen wir vor dich.

Stille

Wir bitten dich, Gott,
Für die Menschen in Israel und Palästina.
Für die Verschleppten.
Die Verletzten.
Die Trauernden.
Für die, die nicht wissen,
was mit ihren Liebsten ist.
Die es vielleicht nie wissen werden.
Nimm dich ihrer an.
Wir bitten dich, Gott,
für alle, die versuchen zu helfen.
Für alle, die diesen ewigen Kreislauf der Gewalt beenden wollen.
Nimm dich ihrer an.

Wir bitten dich Gott, für alle Menschen, die unter Krieg und Gewalt leiden.
In Israel, Palästina, in der Ukraine, im Kosovo, auf der ganzen Welt.
Schenke ihnen Zukunft und Hoffnung.
Denn Du, Gott, hast Gedanken des Friedens und nicht des Unheils.
Erbarme dich.

© Zentrum Verkündigung der EKHN


Jahreslosung für 2024:

Alles, was ihr tut,

geschehe in Liebe.

1. Korintherbrief 16,14


Kollekte online / digitaler Klingelbeutel: https://www.kd-onlinespende.de/organisation/ev-kirche-im-rheinland/display/frame.html